Durch Kunst die Wortschatzkiste füllen.

Bei den Arbeiten, die bei Umbrella Boat entstehen, ist nicht das Endergebnis, sondern der Gestaltungsprozess entscheidend. Denn dabei lernen Kinder mit vielen Gegenständen und Handlungsanweisungen auf Englisch umzugehen. Immer wieder hören sie die gleichen Sprachbausteine, wie z.B. »who needs a paintbrush, … scissors, … more glue?«, über »do you have sticky fingers? … wash your hands!«, »can you give Sarah the red?« und »all finished!«.

Beim Basteln entsteht eine entspannte Atmosphäre und es bietet sich an, im Gespräch mit den Kindern gelerntes Vokabular zu wiederholen. Deshalb greifen die Bastelideen immer Themen auf, die zuvor in einem Buch, Lied oder Spiel behandelt wurden.

english books

Kinder bei Umbrella Boat bekommen ein Englischheft in dem sie ihre Arbeiten sammeln können. Im Grundkurs »My First Umbrella« bekommen sie wöchentlich »Words of the Week«-Aufkleber um ihren wachsenden Wortschatz zu dokumentieren.

duck craft

Aus einem gelben Handabdruck wird eine Ente. Nicht nur das Gestalten ist wichtig: Sprachbausteine rund um das Händewaschen werden anschließend in einer authentischen Situation verinnerlicht.

cat craft

Im Einsteigerkurs »My First Umbrella« beginnt das Jahr mit »Boris the Cat«. Nachdem Kinder mit der Handpuppe sprechen, gestalten sie eine Katze mit Origami-Technik.

same

different

Um die Begriffe »same« und »different« zu lernen, hilft das kleine Chamäleon im Buch »A Color of His Own« von Leo Lionni.

snowman

»I'm a little snowman, round and fat.
Here are my buttons, here is my hat …«

caterpillar craft

Stempelarbeit zu dem Buch von Eric Carle »The Very Hungry Caterpillar«.

weather craft

Beim Werken über das Wetter reden und lernen.

train craft

Old Train, New Train, Zoo Train … Bei der Zugkreation muss es sich nicht immer um neue Züge handeln! Dieser Zug wurde kunstvoll schwarz angemalt, denn er ist bereits etwas in die Tage gekommen.

rainsticks

Gebastelt haben wir Regenmacher, aber gesungen haben wir »Rain, rain, go away. Come again another day.«

apple tree

apple tree

Jedes Kind bastelt eine eigene Interpretation von »Farmer Brown’s apple tree«.

vegetable stamping

Mit Gemüse kann man vieles machen! Wir stempeln einen Frühlingsgarten, was thematisch zu unserem Buch »Growing Vegetable Soup« passt.

robin craft

Um die phonologische Bewusstheit zu trainieren und verschiedene Laute auf Englisch zu üben, besprechen wir einige Buchstaben im Alphabet, u.a. das »R«. Dabei singen und basteln wir zum Lied »Robin in the Rain«.

drums

Im Rahmen unseres Themas über die fünf Sinne ging es darum, möglichst viel Lärm zu machen! »Sounds like… a drum!«

turtle craft

owls

Mal sind es Schildkröten, mal Eulen… in vielen Kinderliedern handelt es sich um Tiere. Fetzige Ohrwürmer laden beim Basteln zum Mitsingen ein, und wenn das Kunstwerk vollendet ist, können die meisten Kinder das Lied bereits auswendig.

transportation craft

Im Kurs »My First Umbrella« handelt es sich zum Jahresende um verschiedene Verkehrsmittel. Anhand von Ratespielen üben wir die Begriffe: z.B. lauschen und benennen wir verschiedene Verkehrs-Geräusche oder spielen Pantomime. Da muss die passende Bastelarbeit natürlich auch in Bewegung sein – die gebastelten Autos und Laster können tatsächlich über die Buchseite flitzen!

two crows

»Two big crows, sitting in a tree…« Das Lied wird schnell zum Ohrwurm. Wir basteln Vogelscheuchen und Krähen und singen dabei unentwegt!

drawing a face

drawing a face

Male ein Gesicht und beschreibe: pretty or ugly? nice or scary? …

bathtub submarine

Ein Badewannen-U-Boot?? Bei Umbrella Boat ist alles möglich!